Marius+Beyer+Kletteryoga

Marius Beyer

Marius ist Yogalehrer (BYV) und praktiziert seit 2004 Yoga Ashtanga-, Hatha- und Acroyoga. Er ist versierter Boulderer und steigt im 8. Grad onsight vor. Kletteryoga entwickelt Marius seit 2014, ursprünglich um sein Bouldertraining an holistischen Prinzipien zu orientieren. In seine Praxis integriert der professionelle Bewegungsdrängler langjährige Erfahrung aus Kampfsport-, Ausdauer- und Kraftsportarten. Darüber hinaus ist er Diplom-Umweltwissenschaftler.

Seine Lehre fußt gleichermaßen auf Tradition, verkörpertem Wissen und wissenschaftlicher Methodik. Er hat ein besonderes Talent dafür zu erkennen, was seine Schüler brauchen. Dies macht ihn zu einem sehr effektiven Trainer. Es bereitet ihm große Freude, seine Schüler zu motivieren und ihnen zu helfen, ihr Potential zu entfalten.

Marius stammt aus einer Familie von Bodyworkern. Seine Mutter und sein Onkel sind staatlich anerkannte Physiotherapeuten und Yogalehrer. Er hat sein Wissen über funktionelle Anatomie und Physiologie bereits mit der Flasche aufgesogen und gibt dieses Wissen in seinen Workshops, Trainings und Ausbildungen weiter. Er unterrichtet europaweit in Yogastudios, Kletter- und Boulderhallen sowie auf Festivals. 2018 hat Marius das interdisziplinäre Bewegung, Berlin! Festival ins Leben gerufen.

IMG_8252.jpg

Maren Becker

Maren ist vom Deutschen Alpenverein ausgebildete Klettertrainerin C, Jugendleiterin und leitet die Kletterhalle in Gießen. Sie gibt verschiedene Kletterkurse und ist ehrenamtlich im Kinder- und Jugendbereich des Alpenvereins tätig. Zudem führt sie Touren verschiedener Art für den in Gießen ansässigen Verein durch. Das Klettern - indoor sowie outdoor - ist ihre große Passion, weshalb sie diese auch zu ihrem Beruf gemacht hat. Außerdem praktiziert sie schon seit vielen Jahren Yoga und ist ausgebildete Aerial Yoga Lehrerin. 
Maren ist ein wahres Energiebündel, die ihre Erfahrungen aus verschiedenen Bereichen des Sports, im Gruppenführen sowie im Erleben der Natur miteinander verbindet. Sie hat ein gutes Auge für Klettertechnik und eine einfühlsame Art die mentale Stärke im Felstraining aufzubauen. Das Geheimnis um noch einen Grad stärker Klettern zu können ;) 
Der Triathlon ist das dritte Standbein von Maren und gibt ihr Ausdauer und Kraft als Grundlage für die alpinen Touren, die Maren gerne in den Bergen unternimmt. All dieses Wissen gibt Maren gerne weiter.